lessons learned

Lessons learned from alte Frau

Ja klar, ein Keks in ein Glas Wein getaucht, macht ihn auch ohne Zähne genießbar. Aber eigentlich lernte ich von einer alten Frau: "Man muss immer einen Witz machen, sonst kommt keiner zur Beerdigung".

Ich war dann doch nicht auf der Beerdigung. Denke aber oft an sie und ihren Spruch. Außerdem habe ich von ihr abgeschaut beim "Hallo sagen" manchmal beide Augen zu schließen - keine Ahnung ob das außer mir schon mal jemandem aufgefallen ist. Read more about Lessons learned from alte Frau

Lessons learned from 7. Sinn

Die Filme sprechen für sich: Ob wirklich viele Frauen keinen Gurt aus Angst um ihren Busen anlegten? Wie viele Frauen wohl mit aufblasbarem Beifahrer durch die Gegend fuhren um Bösewichte abzuwimmeln? Read more about Lessons learned from 7. Sinn

Lessons learned from "The Great Dictator"

Vom großen Diktator kann man sicherlich einiges lernen, u. a. folgendes: Wenn jemand versucht Dich und Deinen Stuhl wegzuschieben bzw. versucht sich höher zu setzen als Dich, dann sieh zu, dass Du auf einem Stuhl sitzt der sich höher stellen lässt als der des anderen bzw. dass sich Dein Stuhl schlechter wegschieben lässt. Toll ist es natürlich auch vor einen Stuhl mit Rädern ein paar Leute zu spannen, die einen dann durch die Stadt ziehen. Read more about Lessons learned from "The Great Dictator"

Lessons learned from Boy Dylan

Don't follow leaders, watch the parking meters und wenn man die sowieso schon anschaut, kann man denen gleich auch seine Geschichte erzählen (kleine Schlaumeierei am Rande: Damals hieß Jan Delay noch Eisfeld) Read more about Lessons learned from Boy Dylan

Lessons learned from Spalter Fleischfachverkäuferinnen

Die heißen in Spalt natürlich Metzgersfrauen. Zunächst mal etwas zu Spalt. Liegt in Franken. Die Leute sehen etwas seltsam aus. Urlaub kann man dort auch machen. Es gibt ein Naherholungsgebiet mit einem (oder waren es mehrere?) See, den Franz Josef Strauß persönlich angelegt hat und ein paar Ferienhäuser hat er gleich noch dazu gebaut. Read more about Lessons learned from Spalter Fleischfachverkäuferinnen

Lessons learned from Ellis, Beggs & Howard

Was kann man von Ellis, Beggs & Howard denn lernen? Erstmal dass es sie gibt bzw. gab (von 1987 bis 1990). Dann, dass einer von denen (nämlich der Beggs) ein Instrument namens Chapman Stick spielte. Das ist wohl so etwas wie eine Gitarre. Read more about Lessons learned from Ellis, Beggs & Howard

Lessons learned from Marx Brothers

Wie findet man heraus, ob ein Mann ein Mann oder eine Maus ist? Ein Stück Käse auf die Erde legen. Bin mir allerdings noch nicht im Klaren darüber, wann man diesen Test braucht.

Read more about Lessons learned from Marx Brothers

Lessons learned from From Dusk Till Dawn

Jacob: Are you so much a fucking loser, you can't tell when you've won?
Seth: What did you call me?
Jacob: Nothing. I didn't make a statement. I asked a question. Would you like me to ask it again?
Seth: Umm-hmm.
Jacob: Are you such a loser you can't tell when you've won? The entire state of Texas, along with the F.B.I., is looking for you. Did they find you? No. They couldn't. You've won, Seth, enjoy it. Read more about Lessons learned from From Dusk Till Dawn

Lessons learned from Romy & Michele

Kaum zu glauben, dass es zu diesem Film hier noch kein Lessons learned gibt. Was kann man von diesem wunderbaren Film lernen? Read more about Lessons learned from Romy & Michele

Lessons learned from Isadora Duncan...

... na ja eigentlich von ihrem Tod: Frau Duncan war unterwegs mit einem langen Schal in einem offenen Cabrio der Marke Amilcar. Der Schal verfing sich in einem Rad des Autos und Frau Duncan wurde dadurch stranguliert oder brach sich das Genick. Auf jeden Fall war sie danach tot. Gertrude Stein sagte dazu angeblich: Allüren können gefährlich sein. Read more about Lessons learned from Isadora Duncan...

Pages

Subscribe to RSS - lessons learned